Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Startseite      Login      Impressum
 

Die Gemeinde Altengottern begrüßt Sie!

Willkommen auf der Hompage

der Gemeinde Altengottern

   

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie aktuelle Informationen über die Menschen im Ort, die Arbeit der Kommunalpolitiker und das Vereinsleben.

 

Ein geschichtlicher Abriss über die 1000 jährige Geschichte Altengotterns beschreibt die Entwicklung des Dorfes an der Unstrut, das heute durch seine ruhgie Lage, fernab des großen Weltgeschehens, ein Wohnstandort mit geringer gewerblicher Ansiedlung ist.  Den einzigen Rohstoff – den Ton – am Roten Berg nutzt das im Nachbarort Großengottern angesiedelte Ziegelwerk des belgischen Baustoffkonzerns Etex zur Herstellung von Tonziegeln.

 

Zur Ortslage:

Altengottern liegt 2 km entlang der Unstrut, zwischen den Städten Mühlhausen und Bad Langensalza. Die  Gemarkung erstreckt sich nördlich der Unstrut bis an die alte Heerstraße zwischen Bollstedt und Bothenheilingen. Dabei ragt der Höhenrücken Roter Berg markant aus der Landschaft

Das Wahrzeichen von Altengottern ist der Lindenbaum auf dem Roten Berg. Bei schönem Wetter kann man von hier aus weit in das Thüringer Becken mit seiner flachen Landschaft rechts und links der Unstrut blicken.

Altengottern liegt zwei Kilometer nordöstlich der Bundesstraße 247  und des Bahnhofes Großengottern an der Bahnstrecke Leinefelde - Gotha - Erfurt entfernt.